Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein
Empfehlen | Drucken | Kontakt Datum: 

Eppendorf: So glücklich sind die van der Vaarts im neuen Penthouse

 Foto: Getty Images

Das Hotel-Leben hat ein Ende. Die van der Vaarts haben in Hamburg endlich ihr Zuhause! Drei Monate lebte die Familie übergangsweise im Mannschaftshotel des HSV, dem „Grand Elysée“ am Dammtor. Nun haben Rafael, Sylvie und Söhnchen Damian (6) ihre Traumwohnung bezogen. Ein Dach-Juwel umgeben von Shops und Restaurants. Warum es unbedingt dieses Penthouse sein sollte?

Mehr dazu

Die Rückkehrer suchten sich unweit ihrer alten Bleibe ein urbanes Refugium unterm Dach. 400 Quadratmeter auf zwei Etagen. Mit Dachterrasse im Herzen von Eppendorf. Denn obwohl die van der Vaarts bisher in Amsterdam, Madrid und London gelebt haben, sagt Sylvie überzeugt: „Das sind schöne Städte. Aber zum Leben ist Hamburg besser. Und Eppendorf ist sogar schöner als London. Hier kann man ein normales Leben führen. Ich bin so froh, zurück zu sein.“

Dass sie in dem riesigen Haus von nun an täglich mit zig anderen Menschen ihren Aufzug teilen, stört die Publikumslieblinge nicht. „Wir haben kein Problem mit Nähe, ich glaube, das ist eine holländische Mentalität“, erklärte Sylvie vor ihrem Umzug der MOPO. „Wir würden uns nie abschirmen oder hinter großen Toren verschanzen. Wir leben lieber unter Menschen und stören uns auch nicht daran, angesprochen zu werden. Die Hamburger sind in dieser Beziehung ohnehin sehr höflich.“

Auch interessant
Weitere Meldungen Promi
Sie ist die Sprecherin der „Holiday on Ice“-Show: Sylvie Meis (37).

Nein, sie flitzt nicht auf Kufen übers Eis. Dennoch wird Moderatorin Sylvie Meis (37) bei der neuen „Holiday on Ice“-Show „Believe“ (Start 26. November) beteiligt sein.  mehr...

Machen sich stark gegen Fremdenhass:Dieter Kemmerling (v.l.), Helge Adophsen,Lilo Wanders, Cornelie Sonntag-Wolgast,Micaela Schäfer, Initiator Max-Fabian Wolff-Jürgens, Gunter Gabriel, Carlo von Tiedemann, Jörg Pilawa und Michaela  Uhlig, Leiterin der Schule für Schauspiel in Hamburg (SFSH)

Sie machen den Mund auf. Gegen Fremdenfeindlichkeit. Gegen Rechtsextremismus. Und setzen ein Willkommenszeichen für die vielen Flüchtlinge, die derzeit nach Deutschland kommen.   mehr...

Am Herd ist sie eine Quereinsteigerin - mit viel Talent. Helena Gouveia kocht bei "The Taste" um den Sieg mit.

Früher schnitt Helena Gouveia Haare bei Peter Polzer im Elbe-Einkaufszentrum, heute ist ihre Passion die portugiesische Küche. Die gelernte Friseurin führt in der Nähe des Jenischparks das beliebte Restaurant „Zur Flottbeker Schmiede“. Ab Mittwoch ist die 32-Jährige in der TV-Show „The Taste" (Sat 1, 20.15 Uhr) zu sehen - mit einem besonderen Telefon-Joker.  mehr...

Datum: 
Kommentare:  Selbst kommentieren
Empfehlen: E-Mail
Kontakt: Redaktion
Artikel: Drucken